Knoblauchhähnchen - Pollo con ajo

Knoblauchhähnchen

Pollo con ajo

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

4 entbeinte Hähnchenschenkel oder 4 Hähnchenbrüste

2 TL scharfes oder edelsüßes Paprikapulver

4 EL Brat-Olivenöl

3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten

1 Rosmarinzweig

125 ml Weißwein

1-2 Lorbeerblätter

Meersalz

½ Bund glatte Petersilie, grob gehackt

Abrieb einer ½ Bio- Zitrone

 

Zubereitung:

Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und mit Meersalz und Paprika würzen. Eine ausreichend große Pfanne vorheizen, Brat-Olivenöl angießen, die Knoblauchscheiben und den Rosmarinzweig ca. eine Minute frittieren und anschließend mit der Schaumkelle aus dem Öl heben. Auf Küchenkrepp vom überschüssigen Öl befreien. Nun die Hähnchenstücke unter ständigen Wenden in ca. 4-6 Minuten anbraten. Wein, Lorbeerblätter und Zitronenabrieb zufügen und bei 65° Grad für 60 Minuten im Backofen sanft garen. Anschließend mit den Knoblauchscheiben und der gehackten Petersilie bestreuen.

 

Tipp:

Die Hähnchenfleischstücke über Nacht in naturvergorener Sojasauce marinieren, dadurch wird das Fleisch zarter und aromatischer. Dafür entsprechend weniger Meersalz verwenden.

Was die Garzeit betrifft, sollten Hähnchenschenkel für ca. 2 Stunden im Ofen bei 65°-70° Grad zartgegart werden.

 Wagner Logo m Webadresse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.